<h3>Anschütz-Thoms verfehlt zweiten Podestplatz knapp</h3> <p><strong>Daniela Anschütz-Thoms hat beim Eisschnelllauf-Weltcup in Hamar ihren zweiten Podestplatz knapp verpasst.</strong> Zwei Tage nach ihrem 35. Geburtstag belegte die Erfurterin im 1500-m-Rennen in 1:57,00 Minuten den vierten Rang. Am Samstag war die Team-Olympiasiegerin Dritte über 5000 m geworden. Es siegte die Kanadierin Kristina Groves vor Ireen Wüst aus den Niederlanden und 5000-m-Siegerin Martina Sablikova aus Tschechien. Weltmeisterin Anni Friesinger-Postma hatte ihren Start wegen des Verdachts auf Schweinegrippe abgesagt.</p><img width='1' height='1' src='http://rss.feedsportal.com/c/32310/f/467893/s/74c78b3/mf.gif' border='0'/><img src="http://feeds.feedburner.com/~r/SportTelegramm/~4/kXl8P_t36MU" height="1" width="1"/>

Read more...

You can comment this subject by pressing 'Post reply' button below, but you have to register on our forums first. Registration is free and quick.