<h3>Fünf Defoe-Tore bei Tottenhams Rekordsieg</h3> <p><strong>Mit dem höchsten Erstliga-Sieg der Vereinsgeschichte ist Tottenham Hotspur in der englischen Premier League auf Platz drei gestürmt.</strong> Beim 9:1 (1:0) gegen Wigan Athletic stellte Nationalspieler Jermain Defoe (27) mit fünf Toren den Liga-Rekord von Alan Shearer ein, der beim 8:0 von Newcastle United gegen Sheffield Wednesday am 19. September 1999 fünfmal getroffen hatte. Defoe erzielte alle fünf Treffer in der zweiten Halbzeit (51./54./58./69./87.) und führt mit elf Toren die Torjägerliste alleine an. Peter Crouch hatte die Spurs in der neunten Minute in Führung gebracht. Aaron Lennon (64.), Chris Kirkland (88., Eigentor) und Niko Kranjcar (90.+4) steuerten die weiteren Tore zum höchsten Premier-League-Sieg seit 14 Jahren bei. Am 4. März 1995 hatte Manchester United Ipswich Town mit 9:0 abgefertigt.</p><img width='1' height='1' src='http://rss.feedsportal.com/c/32310/f/467893/s/74cbc81/mf.gif' border='0'/><img src="http://feeds.feedburner.com/~r/SportTelegramm/~4/xQEmkagAlN0" height="1" width="1"/>

Read more...

You can comment this subject by pressing 'Post reply' button below, but you have to register on our forums first. Registration is free and quick.